Gesunde vegane Zimtschnecken ohne Fett & Zucker


Ich liebe Zimtschnecken und alleine schon deshalb bin ich früher immer in dieses bekannte schwedische Möbelhaus gefahren 😊 Der zimtige  Geschmack ist einfach traumhaft und ich hab selten aufgegeben bevor die ganze Tüte leer war.   Kürzlich hatte ich mal wieder Lust drauf und hab online nach Rezepten recherchiert und   sie anschließend veganisiert . Es ist so einfach, schnell  und so viel gesünder. Und sie schmecken noch viel besser❤️

Mein erster Versuch war mit Dinkelmehl  und funktioniert auch super . Jetzt wollte ich es aber so richtig gesund machen und hab es mit Dinkelvollkornmehl gemacht.  Ihr könnt natürlich auch andere Süßungsmittel benutzen. Ein paar Anregungen gibt es in dieser Übersicht. Es schmeckt vollwertiger, aber immer noch traumhaft . Am leckersten sind sie, wenn sie noch etwas warm sind❤️


Für 8 – 10 kleine Schnecken benötigt man: 

Teig: 

  • 150 Gramm Dinkelvollkornmehl (optional Dinkelmehl) 
  • 1 TL Zimt 
  • 1 TL Sonnentor Kaffegewürz ( oder Kardamon) 
  • 80 ml Mandelmilch 
  • 1/4 Stück Hefe

Füllung: 

  • 80 Gramm Datteln 
  • 15 ML Wasser 
  • 1, 5 TL Zimt
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Sonnentor Kaffeegewürz ( oder Kardamon, Muskstnuss) 
  • 20 Gramm Xucker Light
  • 50 Gramm Walnüsse

Zubereitung: 

  1. Mandelmilch leicht erhitzen 
  2. Mehl, Zimt und Kaffeegewürz vermengen 
  3. Hefe in die Mandelmilch bröseln  und verrühren 
  4. Milch- Hefe Mix mit dem Teig vermengen und mit der Hand zu einem festen Teig kneten, dann mit einem Küchentuch abgedeckt 40 Minuten ruhen lassen 
  5. Datteln, Wasser & Gewürze zu einer cremigen Masse pürieren 
  6. Teig ausrollen und die Masse komplett auf dem Teig verteilen 
  7. Xucker light in einer Pfanne erhitzen und die Wallnüsse kurz darin karamellisieren und anschließend auf dem Teig verteilen 
  8. Teig rollen und mit einem scharfen Messer kleine Schnecken schneiden & auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen 
  9. Backofen auf 180 Grad ca. 10 Min vorheizen und anschließend 15-20 Minuten backen 

Die Zimtschnecken halten ca. 3 Tage ( theoretisch😉) und lassen sich gut einfrieren. So hat man immer schnell was Süßes für Gäste parat❤️

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. sabiwriting sagt:

    Oh wow, die sehen ja mal richtig super aus! Muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren!

    LG,
    Sabi

    Gefällt 1 Person

    1. ninabo123 sagt:

      So schmecken sie auch ☺️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s